about-kostenloses-unterrichtsmaterial-schulen-berufschulen

Schulhof-Programmierung wird von Freiwilligen, die aus dem Bereich Coding, Entwicklung, WordPress oder Programmierung kommen, entwickelt. Ziel von Schulhof-Programmierung ist es, kostenloses Unterrichtsmaterial für den Schwerpunkt – Bereich WordPress & Webseitenentwicklung für Dozenten zur Verfügung zu stellen. Die Schüler sollen ein Basis-Wissen darüber bekommen, wie man eine Webseite oder ein soziales Web-Projekt z. B. in einer Gruppe entwickelt und ins Netz stellt.

schulhof-programmierung - kostenloses Unterrichtsmaterial

Eine Herausforderung für schulhof-Programmierung ist es sicherlich auch, das Unterrichtsmaterial so aufzubereiten, so dass es auch Dozenten, mit geringen technischen Kenntnissen, als Arbeitsgemeinschaft, Workshop, oder Projekt-Woche an Ihrer Schule anbieten können. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem TOB ( technischen Online-Begleiter- Freiwilligen, der den Dozent in allen technischen Fragen unterstützt ), ist dies möglich. Das heißt für uns macht es wenig Sinn, nur Unterrichtsmaterial zum freien Download zur Verfügung zu stellen, auf dem Gebiet, da der gesamte Bereich Web-Entwicklung- open-source natürlich gigantisch groß ist und technische Abläufe auch verstanden werden müssen, um zum nächsten Schritt über zugehen.

Wozu überhaupt soziale Projekte & Plattformen Ist doch alles verschwendete Zeit?

Viele haben gute Ideen, aber woran es oftmals scheitert, ist vielleicht die technische Umsetzung, sei es z. B. eine Webseite gegen Mobbing, oder eine Info-Plattform zum Thema Umweltverschmutzung online zu stellen. Die Idee ist das eine, – die technische Umsetzung das andere. Findet man niemand, der die Idee auch technisch umsetzen kann, so hat sich die vielleicht gute Idee, schnell erledigt. Klar kann man natürlich immer auch nur einen kleinen Blog betreiben, oder auf Facebook vertreten sein, doch ist das wirklich auf die Dauer zufriedenstellend?

Soziale Projekte können auf Probleme aufmerksam machen, die Thematik positiv beeinflussen, egal ob du eine homepage entwickeln willst für einen kleinen Verein in deiner Stadt, oder eine große Info-Plattform zum Thema Sport, Obdachlosigkeit, oder Politik, oder dich später vielleicht mal selbständig machen möchtest mit eigener WordPress-homepage.

Warum Projekte auch scheitern können

Sicherlich gibt es hier viele Meinungen darüber, warum ein Web-Projekt scheitert. Der Hauptgrund warum soziale Projekte scheitern, sind unserer Erfahrung nach, schlecht ausgearbeitete Konzepte. Die technische Umsetzung ist meist nicht unbedingt das Problem. Klassisch gesehen, die schönste homepage nützt nichts, wenn das Konzept nicht schlüssig ist, oder „lückenhaft“, undurchsichtig“ oder der User beim Anklicken der Startseite Schwindelgefühle bekommt, weil optisch nicht ansprechend ist, oder die Navigation einer „schlängelnden „Autobahn“ gleicht-.)

Von der Idee zum Konzept – zum interdisziplinären Team aus verschiedenen Skills

Unterrichtsmaterial kostenlos programmierung - schulhof-programmierung.de

Schulhof-Programmierung hat also bereits im Unterrichtsmaterial die Schwerpunkte so gelegt, dass von der Idee bis hin zur konzeptionellen Ausarbeitung z. B. im Team die Schritte genau aufgeführt werden, wie du z. B. ein Team zusammenstellen kannst, um deine Idee letztendlich web-technisch in einem interdisziplinären Team umsetzen kannst z B. in deiner Klasse oder mit anderen Schülern.

Streit und Stress? – Alles Friede- Freude und Eierkuchen?

Aus Erfahrung kann man sagen, wenn verschiedene Vorstellungen bei Projekten zusammenprallen kann es auch mal zu Streit und Konflikten kommen. Unterschiedliche Meinungen, Vorstellungen über die Umsetzung, oder auch zeitliche oder finanzielle Dinge müssen im Vorfeld geklärt werden. Leute, die anfangs voller Euphorie dabei waren, „entpuppen“ sich eher als „Zwangsbremse“, oder es kann auch zwischenmenschlich einfach mal nicht so passen, wie man sich das vorstellt. Wie geht man damit um?  

Wird eine Webseite z. B. bei einem externen Provider gehostet, so kostet das natürlich auch etwas Geld. Ein wichtiger Punkt ist bei der gesamten Projekt-Entwicklung auch, dass man als Leitung, oder wenn du die Idee eingebracht hast und ein Team zusammenstellst, dass du die Team-Phasen eines neu gegründeten Teams kennst. Das sogenannte Tuckmann-Modell. Schwerpunkt ist also zunächst nicht, dass du „Ruck-Zuck“ lernst, wie du eine Webseite technisch erstellst, sondern hast du erst mal einen „strategischen Faden“, weißt, wie man gezielt vor geht, so kannst du dein Web-Projekt auch später erfolgreich ins Netz stellen mit deiner Idee.

Juhu – Endlich onlineNun kann ich endlich meine Füße auf den Tisch legen und faulenzen

schulhof-programmierung- kostenloses Unterrichstmaterial erstellen für schulen programmierung.

Nicht ganz: -:) Grundsätzlich solltest du dich von dem Gedanken verabschieden, dass die ganze Welt darauf wartet, dass du online gehst. Bist du einmal online, dann geht die Arbeit erst richtig los. Und gerade am Anfang brauchst du einen langen Atem, aber die Mühe lohnt sich…!

Kontakte & Vernetzungen & SEO & social-media

Hast du mit deinem Team ein cooles Konzept erarbeitet und ihr habt eure coole Idee auch zeitlich gut umgesetzt, dann heißt es natürlich, Kontakte zu knüpfen, sich zu vernetzen und dein tolles Projekt bekannt zu machen.

Sie sind Lehrer an einer Schule?

Ihnen gefällt als Dozent unsere Arbeit und Sie hätten auch Lust, mit unserem kostenlosen Unterrichtsmaterial den Schülern beizubringen, wie man mithilfe des WordPress-CMS – Systems online geht und Webseiten entwickeln kann, dann melden Sie sich einfach hier an. Sie haben sich damit noch nie beschäftigt? – Kein Problem. Sie bekommen einen technischen Online-Begleiter ( Freiwilligen), zur Verfügung gestellt, der Ihnen alle technischen Fragen, die vielleicht aufkommen, beantworten kann. Wir empfehlen das Material so ab 7. Klasse aufwärts. Da möglicherweise in ihrer Klasse viele technische Fragen aufkommen könnten in Ihrer Klasse, wird empfohlen, sich in unserer neuen Facebook-Gruppe anzumelden, wo wir technisch supporten und alle Fragen versuchen zu beantworten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen